Für mehr Nachhaltigkeit Kinderbeirat und Jugendbeirat bauen Insektenhotels

Für mehr Nachhaltigkeit Kinderbeirat und Jugendbeirat bauen Insektenhotels

Am vergangenen Samstag, den 26. März, trafen sich die Mitglieder des Kinder- und des Jugendbeirats, um sich mit dem von ihnen gewählten Jahresthema „Umwelt und Nachhaltigkeit“ auseinanderzusetzen.

Dirk Pennewitz mit zwei Jugendlichen beim Sägen in der Werkstatt des ABBI.


 
Das Kinder- und Jugendbüro organisierte für die 17 Kinder und Jugendlichen im Alter von neun bis 19 Jahren eine besondere Sitzung auf dem Aktivspielplatz Fallersleben (ABBI). Vor Ort wurden alte Konservendosen von den Teilnehmenden mit Bambusröhrchen aufgefüllt und somit zu individuellen Insektenhotels umfunktioniert.

Die bunt verzierten Dosen konnten die Mitglieder anschließend mit nach Hause nehmen, um sie im eigenen Garten aufzuhängen. Auf dem Aktivspielplatz wurde zusätzlich ein neues Beet mit vielen insektenfreundlichen Blühpflanzen angelegt und naturbelassene Holzblöcke mit Löchern aufgehängt. Die Kinder und Jugendlichen konnten während der Bauphasen zudem den ABBI erkunden und die dortigen Spielangebote nutzen. Auch die dort lebenden Ziegen und Kaninchen wurden liebevoll von den jungen Menschen versorgt. Die Aktion hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht und gezeigt, dass ihnen das Thema Erhalt von natürlichen Lebensräumen für Insekten sehr am Herzen liegt.

 

 
Fotos: oh/Stadt Wolfsburg, Kinder- und Jugendbüro
Kategorie
Schlagwörter

AutorHH